Landwirte als Lehrer

Drucken

Wo kommt unser Essen her? Was ist das auf dem Feld und was sind das für schwarz-weiße Tiere da?

Das sind Fragen die jedes Kind beantworten können sollte.

Aus dieser Überzeugung heraus sind wir mit der Ludwig-Achim-von-Arnim-Grundschule in Werbig eine Bildungspartnerschaft eingegangen.

Dabei besuchen die Schüler aller Klassen regelmäßig unsere Agrargenossenschaft. Bei den mehrtägigen Projekttagen werden ausgewählte landwirtschaftliche Themen entsprechend dem Alter aufbereitet und die Kinder können die grundlegenden Prozesse der Nahrungsmittelerzeugung hautnah erleben.


Das Spektrum umfasst dabei Themen wie diese:

  • Wozu brauchen wir Nutztiere?
  • Kartoffeln - die tollen Knollen!
  • Was sind Nutzpflanzen?
  • Agrarmeteorologie und die Zusammenhänge zwischen Boden, Luft und Wasser.
  • Was sind Energiepflanzen?
  • Erneuerbare Energien und die Landwirtschaft.
  • Landwirtschaft ist mehr als Traktor fahren!
Schulklasse auf dem Feld 

 

 

Die Kinder sind voller Elan dabei, weil sie viel Neues sehen, erfahren und ausprobieren können.

Dank der Unterstützung von Land-aktiv können wir den Kindern zeigen:

  • wie sie selbt Popcorn herstellen können,
  • ihr eigenes Müsli aus Getreide herstellen,
  • wie man die Stärke in Kartoffeln sichtbar machen kann
  • und vieles mehr.

 

Natürlich darf dann auch gekostet werden.

 

Das ländliche Leben verstehen und schätzen lernen, ist ein unverzichtbarer Grundstein für eine erfolgreiche Zukunft der Kinder und unserer Region.

 

Copyright 2011. Free joomla templates |
Agrargenossenschaft eG Welsickendorf | Dorfstraße 61a | 14913 Niederer Fläming OT Welsickendorf